Dienstag, 11. Februar 2014


 Für jedes Wetter habe ich ein Pulli für meine Frostbeule genäht und alles dank der lieben Katrin. Ich durfte nämlich für den Hoodie Probe nähen. Nun hat sie ihr Freebook fertig und hier findet ihr es: http://photokraphy.blogspot.de/2014/02/free-book-hundehoodie.html


Hier der erste Pulli aus Sweat. Er ist ideal für Tage um 0°C. Ihn habe ich genau nach dem Schnittmuster von Katrin genäht. Er ist am Bauch zu weit, darum habe ich ihn mit Kam Snaps am Bauch enger gemacht.

Nummer 2. ist eher was für dunkle Tage über 0°C. Er ist aus Polo. Die Fuchs und die Bänder reflektieren im dunkeln, sodass man ihn gut sieht.

Für die kalten Tage bei minus Graden habe ich ein Pulli aus Fleece genäht. Das Rückenteil habe ich dabei doppellagig gemacht. Der Pulli hat ihn auch bei -10°C warm gehalten.

1 Kommentar:

  1. Ich freue mich, das Euch beiden die Pullis so gut gefallen ... Wünsche Euch noch vieeeeel Spass ;)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen