Dienstag, 13. Januar 2015

Zurück aus der Weihnachts-/Winterpause.

Hier war es in den letzten Wochen sehr ruhig. Das lag daran, dass es so viel zu tun gab.
Erst mussten Weihnachtsgeschenke genäht werden. Dann noch zwei Schürzenkleider und dann ging es in die Vorbereitung für noch einige andere Nähprojekte.

Die Weihnachtsgeschenke möchte ich euch jetzt zeigen, da sie nichts mit Weihnachten zu tun haben sondern den ganzen Winter genutzt werden können. Ok bei dem Wetter kann man nicht unbedingt von Winter sprechen aber was soll´s. Dann haben wir halt Winter mit +10 Grad und warmen Wind.
Die Anleitung habe ich bei Living at Home gefunden und ich bin einfach begeistert davon. So entstanden 50 winterliche Sterne.
Genug der Worte jetzt gibt es Bilder. Hier eine kleine Entstehungsgeschichte in Bildform.

 




Mit diesen winterlichen Sternen geht es zu Sternenliebe und zum Creadienstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen