Donnerstag, 12. März 2015

Was haben eine Englische Bulldogge, eine Martha und eine Nähmaschine gemeinsam???

Sie sind das Erfolgskonzept zu meinem neuen Lieblingsoberteil.

Schon vor geraumer Zeit habe ich euch einen tollen Bulldoggenstoff gezeigt. nun habe ich ihn endlich vernäht. Kombiniert mit dunkelblauen und roten Jersey. Vom Schnittmuster habe ich mich für eine Martha entschieden diesmal mit Kragen.
Und hier ist sie:













So genug der Bilder, Ares hat nun auch keine Lust mehr.


Damit geht´s zu RUMS.

Kommentare:

  1. coole martha, der schnitt ist so wandlungsfähig. näh ich auch immer wieder gern.
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen